DUC Mitglieder - Login  

   

Termine + Aktivitäten  

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
Find Us On FaceBook - Image
   

Sporttauchen für Neueinsteiger

 

Der Deutsche Unterwasser Club Goch bietet einen Kurs „Sporttauchen für Neueinsteiger“ an. In dem bewährten Lehrgang wird der Beginner mit dem nassen Element unter der Wasseroberfläche vertraut gemacht. Neben der notwendigen Theorie liegt der Schwerpunkt der Ausbildung beim Tauchen mit Pressluftgeräten.

Die erforderlichen technischen Geräte stellt der DUC Goch.

Kursziel ist es, nach dem international anerkannten Grundtauchschein (Hallenbad) auch das internationale Ein-Stern-Brevet der CMAS zum Tauchen im Freiwasser zu erlangen.

Die Ausbildung findet montags von 19:00 bis 22:15 Uhr im Freizeitbad GochNess statt und beginnt am 25. März 2019 um 19:00 Uhr mit einem Informationsabend.
Anschließend folgt an Montagen die Ausbildung im Hallenbad, bei der alle für das Tauchen im Freiwasser erforderlichen Übungen durchgeführt werden und die notwendigen Fertigkeiten erlernt und geübt werden.

Ab Mai beginnt das Tauchen im Freiwasser. Hier wird das Hallenbad-Erlernte für das Tauchen in Seen und Meeren umgesetzt. Mit dem dann erworbenen Ein-Stern-Brevet kann der Taucher / die Taucherin unter Begleitung erfahrener Taucher weltweit überall untertauchen.

Unsere Leistung für Sie:

Im Komplettpreis von 249.- € sind folgende Leistungen enthalten:

  • Unterrichtung in Theorie und Praxis mit 8 theoretischen Lektionen sowie 8 - 10 Praxisabenden im Schwimmbad
  • Kleingruppenschulung
  • Benutzung der Tauchausrüstung (Pressluftgeräte / Tarierwesten) – außer ABC-Ausrüstung (Maske, Schnorchel, Flossen)
  • Pressluftfüllungen der Geräte
  • Eintrittsgebühren GochNess
  • Lehrbuch zur Eigennutzung, Prüfungsgebühren / Teilnahmeurkunde
  • Freiwasserausbildung, mindestens fünf Tauchgänge mit Tauchlehrerbegleitung
  • Nutzung einer Tauchausrüstung inklusive Tauchanzug usw. (nur in Konfektionsgrößen S/M/L/XL) bis zum Abschluss der Ein-Stern-Tauchgänge
  • Lehrgangsbetreuung in besonderen Fällen (z.B. Schichtdienst)
  • Umfassender Versicherungsschutz für Hallenbad und Freiwasser

 


 

Ausbildung nach den Ordnungen des VDST

 

Zum Tauchen gehört beim DUC Goch von Anfang an eine solide Ausbildung – denn je fundierter gerade Einsteiger ausgebildet werden, desto sicherer fühlen sie sich, und desto mehr können sie das Tauchen und die Unterwasserwelt genießen.

Wir bilden nach den Richtlinien des Verbandes Deutscher Sporttaucher aus. Neben der notwendigen, keineswegs 'trockenen' Theorie liegt der Schwerpunkt bei praktischen Übungen. Für Hallenbad- und Freigewässerausbildung stehen Tauchlehrer, Übungsleiter und erfahrene Taucher zur Verfügung. Für den/die Beginner/in wird Tauchen so eine sichere, beherrschbare Sportart. Nach Ablegen der 'Ein-Stern' oder 'Bronze'-Prüfung taucht der Neuling selbstständig. Selbstständig, aber nie allein! Aus Sicherheitsgründen wird immer mindestens zu zweit getaucht! 

Wer will, kann innerhalb unseres Vereins seine taucherischen Fähigkeiten ausbauen. Weiterführende Qualifikationen wie z.B. 'Zwei-Stern' (Silber) und 'Drei-Stern' (Gold) - Prüfungen können erworben werden. Selbstverständlich erkennen wir Tauchprüfungen anderer Verbände oder kommerzieller Schulen an. 

Unser Verein führt verschiedene Aufbau- und Spezialkursen für seine Mitglieder durch. Themenbereiche wie Orientierung unter Wasser, Nachttauchen, Gruppenführung oder Süßwasserbiologie werden in Praxis und Theorie angeboten. 
Selbstverständlich sind auch interessierte Taucher und Taucherinnen anderer Vereine herzlich willkommen.

Am Anfang eines Taucherlebens steht immer einer ärztlichen Untersuchung, in der ein Mediziner die körperliche Tauchtauglichkeit prüft und bestätigt.

Falls wir dein Interesse an einer Tauchausbildung geweckt haben sollten, kannst du dich gerne mit unserem Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Michael in Verbindung setzen.

 

 VDST Ausbildungsstufen 201704
Quelle: VDST

 

 VDST-Sicherheitsstandards

DTSA-Ordnung

Apnoe Sicherheitsregeln

VDST-SK-Ordnung 

  

 
   
© DUC-Goch 1974 e.V.
Um unsere Webseite für euch optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu.
Zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden Ablehnen